10.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.1.2008: Aktien-News: Solarwaferproduzentin peilt Börsengang in New York an

Die bislang am Londoner Alternative Investment Market (AIM) und an deutschen Handelsplätzen notierte Solarwaferproduzentin ReneSola Ltd. strebt nun die Börsennotierung in New York an. Einem US-Medienbericht zufolge sollen Credit Suisse und Deutsche Bank Securities das IPO (Initial Public Offering) an der New York Stock Exchange begleiten. Ein Termin stehe jedoch noch nicht fest, da das chinesische Unternehmen noch den Standard seiner Berichterstattung verbessern müsse. Auch über die Preisspanne gebe es noch keine näheren Angaben.

Laut dem Bericht plant ReneSola, die Einnahmen aus dem Börsengang unter anderem für den Ausbau der Produktionskapazitäten in diesem Jahr und für den Rohstoffeinkauf einzusetzen. Das Unternehmen gehe davon aus, dass einige Anteilseigner das IPO dazu nutzen wollen, eigene Aktien verkaufen.

Die Aktie der Solarwaferproduzentin wiurde am Morgen unter den deutschen Börsen am stärksten in Stuttgart gehandelt. Dort legte sie über sechs Prozent zu auf 6,31 Euro. Auch in London gewann sie über sechs Prozent hinzu. Auf Jahressicht liegt sie damit aber noch immer mehr als zehn Prozent im Minus.

ReneSola Ltd: ISIN VGG7500C1068 / WKN A0KEXQ

Bildhinweis: Zuschneiden von Wafern. / Quelle: Meyer Burger
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x