10.12.02

10.12.2002: Vossloh will für 2002 Dividende anheben

Bahntechnikhersteller Vossloh AG (WKN 766710), Werdohl, hat heute mitgeteilt, dass das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 725 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen von knapp 77 Millionen Euro erwartet.

Der Jahresüberschuss werde bei 50,4 Millionen Euro (Vorjahr 17,2 Millionen) liegen. In diesem Rekord-Ergebnis des Unternehmen seien Sondererträge aus Transaktionen von rund 28 Millionen Euro enthalten.

Vossloh kündigt eine Erhöhung der Dividende im zweistelligen Prozentbereich an. Das Ergebnis je dividendenberechtigter Aktie werde in diesem Jahr 3,71 Euro betragen, dreimal mehr als im Vorjahr.

Die Vossloh-Aktie hat heute im Xetra-Handel bislang ein Plus von 3,86 Prozent (Stand: 11:17 Uhr) erzielt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x