10.12.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.12.2004: Finanzvorstand Stöhr verlässt REpower Systems AG - Nachfolger Pieter Wasmuth

Jens-Peter Stöhr, Vorstand Finanzen und Personal bei der REpower Systems AG, wird das Unternehmen zum 31. Dezember 2004 verlassen. Wie der Hamburger Windanlagenbauer mitteilte, bleibt Stöhr für das Unternehmen weiter als Berater tätig. Man trenne sich im gegenseitigen Einvernehmen, hieß es.
Nachfolger im REpower-Vorstand wird den Angaben zufolge Pieter Wasmuth. Wasmuth sei zuvor für die Firmen Price Waterhouse, Deutsche Shell AG, Tomorrow Internet AG und als Vorstand der Bellevue and More AG tätig gewesen. Der 38-jährige sei bereits seit Anfang 2004 als Unternehmensberater für die REpower Systems AG aktiv.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703

Bild: Pieter Wasmuth / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x