10.02.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.2.2003: ABB will Ballast abwerfen

ABB will seine Beteiligung am südafrikanischen Mpumalanga Airport verkaufen. Laut Thomas Schmidt, Pressesprecher des schwedisch-schweizerische Technologiekonzern ABB Ltd (WKN 919730) mit Sitz in Zürich, steht nicht mehr nur ein Verkauf von 40 Prozent der Anteile auf der Agenda. ABB will jetzt alle seiner Anteile abstoßen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x