10.02.06

10.2.2006: Adhoc: a.i.s. AG: Verkauf der AIS Aufbereitung industrieller Sekundärstoffe GmbH vorläufig gescheitert

Mitteilung nach § 15 WpHG

10. Februar 2006, Köln:

Entgegen der Erwartung haben die Verhandlungen mit einem potentiellen Erwerber der AIS Aufbereitung industrieller Sekundärstoffe GmbH, Gescher, bis heute nicht zu einem Abschluss eines notariellen Kauf- und Übertragungsvertrages zur Veräußerung sämtlicher Geschäftsanteile an der AIS Aufbereitung industrieller Sekundärstoffe GmbH geführt. Der Vorstand hält an den Verkaufsbemühungen weiter fest und wird nun Verhandlungen mit weiteren Interessenten führen.
Köln, den 10. Februar 2006
Der Vorstand a.i.s AG

a.i.s. AG
Pfarrer-Palm-Straße 35
53639 Königswinter
Deutschland
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x