10.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.4.2006: Senkrechtstart - Aktie von Wacker Chemie gewinnt zum Börsendebüt gleich zweistellig

Einen Bilderbuchstart hat die Aktie des Chemiekonzern Wacker Chemie heute an der Börse hingelegt. Nachdem der Siliziumhersteller aus München die Preisspanne von 70 bis 80 Euro voll ausnutzen konnte, kletterte der Kurs heute nach dem Start im XETRA bis 14 Uhr um über 16 Prozent auf 92,90 Euro. Mit einem Emissionsvolumen von bis zu 1,2 Milliarden Euro ist Wacker Chemie der größte Börsengang seit der Emission der Postbank im Sommer 2004. Rund ein Drittel des neuen Kapitals soll an das Unternehmen gehen, der Rest an die Familie Wacker und die Investmentbank Morgan Stanley. Laut Reuters gilt die Aktie als "heißer Kandidat für den Nebenwerteindex Mdax". Hintergründe zum Börsengang von Wacker erfahren Sie unter anderem im ECOreporter.de-Beitrag vom 1. April).

Wacker Chemie AG: ISIN DE000WCH8881 / WKN WCH888
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x