10.06.03 Fonds / ETF

10.6.2003: Kelda meldet Gewinnanstieg

Nach eigenen Angaben hat der britische Wasserversorger Kelda Group im abgelaufenen Geschäftsjahr den Gewinn vor Steuern um acht Prozent steigern können. Laut John Napier, Chairman des Unternehmens, ist dieser Zuwachs vor allem auf ein äußerst erfolgreiches zweites Halbjahr von Yorkshire Water zurückzuführen. Die Tochter generiert 70 Prozent des Umsatzes sowie 85 Prozent des Gewinns von Kelda.

Aktien von Kelda sind im kürzlich von der Schweizer Bank UBS Warburg aufgelegten Europäisches Wasser-Zertifikat enthalten. Es basiert auf einem Basket, der sich aus Aktien von 10 Unternehmen zusammensetzt, die im Bereich Wasserversorgung und Wasseraufbereitung tätig sind. Das neue Zertifikat wurde am 12. Mai emittiert, der anfängliche Verkaufspreis betrug 59,91 Euro. Die Laufzeit endet am 22. Mai 2006. Das Papier wird in Deutschland im Freiverkehr der Börsen Frankfurt und Stuttgart gehandelt.

Europäisches Wasser-Zertifikat: ISIN CH0015966648 / WKN 237608
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x