10.06.03

10.6.2003: Steht IFCO Systems vor Übernahme? - Fonds bieten 2,30 Euro je Aktie

Der niederländische Anbieter von Rundlauf-Logistiksystemen und Dienstleistungen IFCO Systems sieht sich als Ziel eines Übernahmeversuchs. Das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam erklärte in einer Pressemitteilung, es sei durch APAX Partners über ein privates Kaufangebot informiert worden. Verschiedene von APAX beratene Investmentfonds seien an die IFCO-Großaktionäre mit der Absicht herangetreten, die Aktienmehrheit bei dem Unternehmen zu erwerben. Das Kaufangebot erfolge durch die Deutsche Bank AG, London. Der gebotene Preis belaufe sich auf 2,30 Euro je Aktie.

IFCO Systems N.V.: ISIN NL0000268456 / WKN 157670
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x