Nachhaltige Aktien, Meldungen

10.7.2006: US-Verteidigungsministerium unterstützt FuelCell Energy Inc. mit 1,36 Millionen US-Dollar

Das US-amerikanische Verteidigungsministerium überweist der FuelCell Energy Inc. 1,36 Millionen US-Dollar für die Entwicklung eines Wasserstoff-Produktionssystems. Wie das Unternehmen aus Danbury in Conneticut mitteilt, soll das EHS-System (Electrochemical Hydrogen Separator) sowohl Strom als auch reinen Wasserstoff herstellen können. Es sei zudem im Vergleich zu herkömmlichen Systemen zur Abspaltung von Wasserstoff um die Hälfte kostengünstiger.

Ein Prototyp des System werde zur Zeit an der Universität von Conneticut erprobt. Es produziere 1200 Liter Wasserstoff stündlich. Mit den Geldern des Verteidigungsministeriums könne die Menge auf das 25-fache gesteigert werden. 2003 habe die US-Regierung ein Förderprogramm im Wert von 1,2 Milliarden US-Dollar zur Förderung von Brennstoffzellen aufgelegt.

FuelCell Energy Inc.: ISIN US35952H1068 / WKN 884382
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x