10.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.8.2007: US-Unternehmen liefert Wasseraufbereitungssysteme nach Darfur

Die World Water & Power Corp. hat einen Auftrag zur Lieferung von zehn mobilen solarbetriebenen Wasseraufbereitungssystemen nach Darfur erhalten. Wie das Unternehmen aus Pennington in New Jersey mitteilte, liefern die Pump- und Reinigungseinheiten im Wert von 0,775 Millionen Dollar täglich sauberes Trinkwasser für rund 60.000 Menschen täglich. Außerdem liefern die Systeme Strom. Um 24 Stunden am Tag Wasser aufbereiten zu können, sind die Einheiten zusätzlich mit Batteriebetrieb ausgerüstet.

Seit 2004 herrscht in dem afrikanischen Staat Sudan vor allem in der Region um Darfur ein Bürgerkrieg mit verheerenden Folgen für die Bevölkerung.

WorldWater Corp.: ISIN US98155N1063 / WKN 909889
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x