10.09.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.9.2003: FuelCell Energy meldet erneut steigende Verluste

FuelCell Energy, Brennstoffzellen-Produzent aus dem US-Bundesstaat Conneticut, meldet für das 3. Quartal einen geringeren Umsatz und höhere Verluste als im Vorjahr. Demnach sank der Umsatz von 12 auf 7,3 Millionen Dollar. Den Verlust beziffert das Unternehmen mit 15 Millionen Dollar bzw. 38 Cents je Aktie. Im Vorjahreszeitraum hatte er 13,2 Millionen Dollar bzw. 34 Cents je Aktie betragen.

Auch die Zahlen für die letzten neun Monate fallen schlechter aus als im Vorjahr. In diesem Jahr sank den Angaben zufolge von 27,5 auf 26,5 Millionen Dollar. War in den ersten neun Monaten 2002 ein Verlust von 28,1 Millionen Dollar bzw. 0,72 Dollar je Aktie zu verzeichnen, so beträgt er nun 52 Millionen Dollar bzw. 1,32 Dollar je Aktie. Anlässlich der Vorlage der zahlen zum 2. Quartal hatte FuelCell Energy auf einen Rückgang der Regierungsaufträge hingewiesen.

FUELCELL ENERGY INC.: ISIN US35952H1068 / WKN 884382
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x