10.09.07 Erneuerbare Energie

10.9.2007: Erneuerbare Energien: Betreiber von Biogasanlagen kauft weiter zu

Der Betreiber von Biogasanlagen mit Sitz in Münster, Westfalen, agri.capital GmbH, hat 90 Prozent der Geschäftsanteile der BioWend GmbH & Co. KG gekauft. Wie agri.capital berichtete, betreibt die BioWend eine Biogasanlage in Lüchow mit 2,5 Megawatt elektrischer Leistung. Mit dieser Anlage steige die Anzahl der Standorte der agri.capital in Niedersachsen auf acht. Laut Bernd Hugenroth, Geschäftsführer der agri.capital, werden nun die Möglichkeiten zur Wärmevermarktung und Gaseinspeisung im Raum Lüchow geprüft. Bislang diente die Anlage den Angaben zufolge hauptsächlich der Stromerzeugung.

Die BioWend sei als Zusammenschluss von 70 Landwirten aus der Region und der örtlichen Volksbank OLD 2002 gegründet worden, so die Meldung weiter. Diese Landwirte hätten mit der BioWend langfristige Verträge geschlossen und würden weiterhin die benötigten Rohstoffe liefern und Gärreste abnehmen. In der Anlagen würden jährlich 35.000 t Silomais, 5.000 t Getreide und 7.000 t Rinder- und Schweinegülle verarbeitet.

Zum Kaufpreis für die BioWend machte agri.capital keine Angaben.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x