11.10.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.10.2005: H?rger?te für die Heimat des Samba - Phonak Gruppe erwirbt Marktf?hrer in Brasilien

Der Schweizer H?r- und Funksystem-Ger?te-Hersteller Phonak expandiert in Lateinamerika. Wie die in der N?he von Z?rich ans?ssige Phonak Gruppe mitteilt, hat sie eine Mehrheitsbeteiligung an CAS Produtos M?dicos erworben, dem brasilianischen Marktf?hrer im Gro?- und Detailhandel mit H?rger?ten. Deren Marktanteil beziffert sie mit rund 15 Prozent. Die Investition belaufe sich zu Beginn auf 13 Millionen Schweizer Franken, was knapp 8,4 Millinen Euro entspricht. Sie k?nne sich im Verlauf der n?chsten f?nf Jahre nochmals um etwa den gleichen Betrag erh?hen, falls die Zielvorgaben erreicht werden, so das Unternehmen. Die Beteiligung werde j?hrlich etwa 20 Millionen Franken zum konsolidierten Umsatz der Phonak Gruppe beitragen. Die Investition sei Teil der Phonak Strategie des Ausbaus der globalen Vertriebskan?le. Ab Januar 2006 wolle Phonak ihre Produkte durch CAS vertreiben.

Valentin Chapero, CEO der Phonak Gruppe, rechnet nach eigenen Angaben mit einer dynamischen Gesch?ftsentwicklung in Brasilien und Lateinamerika. Laut Phonak hat sich der brasilianische Markt in den vergangenen Jahren "positiv entwickelt und ist heute der gr??te in Lateinamerika mit einem vielversprechenden Wachstumspotenzial". Die Phonak Gruppe geh?rt nach eigenen Angaben zu den weltweit f?hrenden H?rger?teherstellern. Die H?rsysteme werden in der Schweiz und in China hergestellt. Ihren Umsatz erwirtschaftet die Gruppe in ?ber 70 L?ndern, mit einer starken Pr?senz im nordamerikanischen und europ?ischen Markt.

Phonak Holding AG: ISIN CH0012549785 / WKN 893484
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x