11.01.05

11.1.2005: Kann der Finanzmarkt eine nachhaltige Entwicklung f?rdern? - Veranstaltung soll Finanzdienstleister und Unternehmen zusammen f?hren

Gemeinsam mit der ?sterreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (?GUT) f?hrt das Austrian Business Council for Sustainable Development (ABCSD) am 27. Januar 2005 eine Veranstaltung zum Nachhaltigen Finanzmarkt durch. Sie tr?gt den Titel "Kann der Finanzmarkt eine nachhaltige Entwicklung f?rdern?" und findet statt im Kleinen Festsaal, Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien. Wolfgang Pinner, Chief Investment Officer bei der VBV - Pensionskasse in Wien und Buchautor soll den Veranstaltern zufolge dort ?ber "Ethische Investments" sprechen. Bei der anschlie?enden Podiumsdiskussion diskutieren Georg Lehmann, BAWAG Allianz Mitarbeitervorsorgekasse AG, Norbert Leitgeb, ?sterreichische Kontrollbank AG, Martha Oberndorfer, Kommunalkredit Dexia Asset Management AG und Richard Schenz, Regierungsbeauftragter für den Kapitalmarkt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und das Anmeldeformular finden Sie auf www.gruenesgeld.at.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x