01.11.07 Finanzdienstleister

1.11.2007: Finanzdienstleister-News: Bank Sarasin übernimmt Investmentkontoservice der DWS Investments Schweiz

Die Schweizer Privatbank Bank Sarasin & Cie AG übernimmt Kundenverträge und Vermögenswerte der DWS Investments Schweiz. Wie das Bankhaus mit Sitz in Basel berichtete, handelt es sich um rund 2.450 Kundenverträge und Vermögenswerte in Höhe von 226 Mio. Schweizer Franken (CHF), die Ende 2007 in die Bank Sarasin integriert werden sollen. Die DWS Investments Schweiz ist demnach eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank.

Die Bank Sarasin will die Kundenverträge und Vermögenswerte laut der Meldung zu einem späteren Zeitpunkt in die neue Bank einbringen, welche durch das Joint Venture mit der AIG Private Bank entstehe. Die Vermögenswerte umfassen den Angaben zufolge den gesamten Geschäftsbereich des Investmentkontoservice der DWS Investments Schweiz.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x