11.12.02

11.12.2002: Ad hoc: Jenbacher plant Emission einer Anleihe

Die börsenotierte Jenbacher AG, weltweit erfolgreicher Spezialist für die Erzeugung umweltfreundlicher Gasmotoren zur Energieerzeugung, beabsichtigt Anfang 2003 eine Unternehmensanleihe zu begeben. Bei der geplanten Emission wird das Unternehmen von der Investkredit Bank AG als Lead Manager betreut.
Ziel der Emission ist es, die langfristigen Bankverbindlichkeiten des Unternehmens zu reduzieren und damit seine Finanzierungsstruktur und -kosten zu optimieren. Geplant ist eine Anleihe mit einem Volumen (Nominale) von 70 Mio. EUR und einer Laufzeit von sieben Jahren. Nähere Details zur geplanten Transaktion werden voraussichtlich Mitte Jänner 2003 bekannt gegeben.
Es wird festgehalten, dass diese Mitteilung keine Einladung zur Zeichnung und kein öffentliches Angebot nach dem Kapitalmarktgesetz bzw. nach dem Börsegesetz darstellt.
Kontakt:
Jenbacher AG
Achenseestrasse 1-3
A-6200 Jenbach
Österreich
Tel.: +43/5244/600-0
Fax: +43/5244/63255
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x