11.12.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.12.2005: Spanischer Stromkonzern steigt in die "Top Ten" der nachhaltig produzierenden Unternehmen auf

In die Gruppe der zehn weltweit f?hrenden "gr?nen Unternehmen" ist der Energieerzeuger Iberdrola vom Wirtschaftsmagazin Business Week (BW) aufgenommen worden. Wie der Stromkonzern mitteilte, wurden die Bem?hungen des Konzerns um eine Verringerung des Aussto?es klimasch?digender Treibhausgase und um die Einf?hrung umweltschonender Verfahren bei der Energieproduktion gew?rdigt. Iberdrola ist eigenen Angaben zufolge das erste nachhaltig produzierende spanische Unternehmen, das den zehnten Platz der von Business Week erstellten Rangliste erreicht hat. In dem direkten internationalen Vergleich h?tten sich nur DuPont, British Petrol, Bayer, British Telecom, Alcoa, IBM, Catalyst Paper, STMicroelectronics und 3M vor Iberdrola positioniert. In der Einzelkategorie Kundenkommunikation und Unternehmenstransparenz habe Iberdrola sogar den dritten Rang direkt hinter STMicroelectronics und British Petrol erobert.

Iberdrola SA: ISIN ES0144580018 / WKN 851357

Bild: Windpark "Elgea" der Iberdrola SA / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x