01.12.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

1.12.2003: Enova in den Startlöchern: Positiver Bescheid für den Bau der 4,5-Megawatt-Offshoreanlage in der Ems

Die Enova-Unternehmensgruppe kann mit dem Bau einer Semi-Offshore-Windkraftanlage in der Ems beginnen. Wie das Unternehmen mit Sitz in Bunderhee bei Leer berichtet, liegt ein positiver Baubescheid vor. Die 4,5 Megawatt-Anlage soll laut Enova auch Forschungs- und Demonstrationszwecken dienen. Sie könne rund 4200 Haushalte mit Strom versorgen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x