01.12.05

1.12.2005: Ad hoc: Gelsenwasser AG: Einigung mit der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben

Gelsenwasser AG: Gelsenkirchen, WKN 776 000 ISIN DE 000 7760001

Ad-hoc-Meldung nach ?15 WpHG

Einigung mit der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben

Gelsenwasser AG: Gelsenkirchen, WKN 776 000 ISIN DE 000 7760001

Ver?ffentlichung nach ? 15 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG)

Im Jahre 1991 erwarb die Gelsenwasser AG einen Gesch?ftsanteil in H?he von 25,5 Prozent an der Ostmecklenburgischen Gasversorgung Neubrandenburg GmbH von der damaligen Treuhandanstalt und 1996 einen weiteren Anteil von 24,5 Prozent. Eine abschlie?ende Kaufpreisermittlung wurde dabei wegen schwieriger Bewertungsfragen verschoben. F?r diese noch offenen Kaufpreisforderungen bildete die Gelsenwasser AG eine R?ckstellung in H?he des geforderten Kaufpreises.

Nunmehr einigte sich die Gelsenwasser AG mit der jetzt zust?ndigen Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS) auf einen endg?ltigen Kaufpreis für die zwischenzeitlich weiterver?u?erten Gesch?ftsanteile. Hinsichtlich der Einzelheiten vereinbarten die Vertragsparteien Vertraulichkeit. Aufgrund der Einigung mit der BvS wird bei der Gelsenwasser AG der nicht ben?tigte Teil der gebildeten R?ckstellung in einem das Ergebnis beeinflussenden Umfang aufgel?st.

Gelsenkirchen, den 30. November 2005

Der Vorstand

Gelsenwasser AG
Willy-Brandt-Allee 26
45891 Gelsenkirchen
Deutschland

ISIN: DE0007760001
WKN: 776000
Notiert: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, D?sseldorf und Frankfurt (General
Standard); Freiverkehr in Hamburg
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x