01.12.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

1.12.2005: Starkes 1. Quartal von Gro?h?ndler von Biolebensmitteln - Einmaleffekte mindern die Erfolgsbilanz, B?rse reagiert skeptisch

Die Nettoerl?se des US-amerikanischen Gro?h?ndlers von Biolebensmitteln, United Natural Foods, Inc. sind im 1. Quartal des laufenden Gesch?ftsjahres um 21 Prozent gestiegen. Wie der nach eigenen Angaben f?hrende Vertreiber von biologisch angebauten Nahrungsmitteln in den Vereinigten Staaten mitteilte, l?gen sie mit 575,6 Millionen US-Dollar um 98,1 Millionen Dollar ?ber dem Vorjahreswert. Der Nettogewinn des b?rsennotierten Unternehmens mit Sitz in Dayville, Connecticut, verringerte sich der Meldung zufolge um 2,2 Millionen auf 7,7 Millionen Dollar. Das sei vor allem auf Einmaleffekte zur?ckzuf?hren (ausf?hrlich erl?utert das Unternehmen dies in seiner Ad-hoc-Mitteilung vom 1. Dezember 2005). Pro Aktie sank der Nettogewinn laut United Natural Foods um 6 Cent auf 0,18 Dollar.

United Natural Foods, Inc.: ISIN US9111631035 / WKN 903615
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x