11.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.3.2004: Kein Windpark für Rauschenberg? EnerSys soll Stellung beziehen

Die EnerSys GmbH kann ihren Windpark in Rauschenberg möglicherweise nicht plangemäß errichten. Nach einem Bericht der Oberhessischen Presse hat der Bürgermeister der Stadt Rauschenberg EnerSys aufgefordert, sich zu den Verzögerungen zu äußern. Der Windpark mit acht Anlagen sei bereits seit 1998 in Planung, bisher habe sich aber noch nichts getan, so der Bericht. Die Stadt erwäge jetzt, den Vertrag mit EnerSys zu kündigen. Michael Böhm, Pressesprecher von EnerSys zur Oberhessischen Presse: "Wann gebaut wird, steht noch nicht fest, aber so schnell wie möglich". Der Vertrag für den Bau des Windparks werde erst 2007 auslaufen, so Böhm.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x