11.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.3.2004: TreuHanf AG unter Druck: Hälfte des Grundkapitals verloren - Aktionäre sollen Jahresabschluss feststellen

Wieder muss eine Umweltaktiengesellschaft den Verlust von mehr als 50 Prozent ihres Grundkapitals bekannt geben. Der Hersteller von ökologischen Dämmstoffen Treuhanf meldet in seiner Einladung an die Aktionäre zur nächsten Hauptversammlung einen Jahresfehlbetrag in Höhe von Euro 814.448 Euro. Das ist den Angaben zufolge mehr als die Hälfte des Grundkapitals der Gesellschaft.

Ungewöhnliches berichtet die TreuHanf AG über ihr Prüfverfahren für den Jahresabschluss 2003: dieser wird nicht durch einen Abschlussprüfer geprüft. Statt dessen soll die Hauptversammlung das Zahlenwerk "feststellen".

Die Hauptversammlung findet laut der Meldung am Freitag, 16. April 2004, um 11.00 Uhr am Sitz der Gesellschaft, Weinbergstrasse 22, 16259 Beiersdorf, Ortsteil Freudenberg, im Tagungsraum der Gewerbeförderung Freudenberg AG statt.

TreuHanf AG: WKN 748340
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x