11.03.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.3.2005: Aixtron AG macht wieder Gewinn - Fusion mit Genus vollzogen

Der Aachener Spezialmaschinenbauer Aixtron AG schreibt wieder schwarze Zahlen. Wie das TecDax Unternehmen mitteilt, wurde laut dem vorl?ufigen und ungepr?ften Jahres?berschuss im Gesch?ftsjahr 2004 ein Nettogewinn in H?he von cirka sieben Millionen Euro erwirtschaftet. Damit habe man die am 4. November 2004 abgegebene Prognose für den Jahres?berschuss in H?he von drei bis vier Millionen Euro ?bertroffen, so Aixtron. Der Aachener Hersteller von Epitaxieanlagen für Verbindungs-Halbleiter hatte im Gesch?ftsjahr 2003 einen Jahresfehlbetrag in H?he von 17,8 Millionen Euro verbucht. In dem Ergebnis seine Sondereinfl?sse in H?he von cirka zwei Millionen Euro enthalten, berichtet Aixtron weiter, diese resultierten aus der ertragswirksamen Realisierung von Steuervorteilen.

Das Unternehmen erwartet laut der Meldung Umsatzerl?se in H?he von cirka 140 Millionen Euro für das Gesch?ftsjahr 2004. Auch die im November 2004 abgegebene Umsatzprognose in H?he von 125-130 Millionen Euro sei damit ?bertroffen worden. Im Vorjahr belief sich der Erl?s der Gesellschaft eigenen Angaben zufolge auf 90,4 Millionen Euro. Das Umsatzwachstum sei im Wesentlichen auf den hohen Auftragseingang im ersten und zweiten Quartal 2004 zur?ckzuf?hren, so Aixtron. Die Aachener erwarten ein vorl?ufiges und ungepr?ftes Betriebsergebnis für 2004 in H?he von cirka acht Millionen Euro, verglichen mit einem Betriebsverlust im Gesch?ftsjahr 2003 in H?he von 26,6 Millionen Euro.

Voraussichtlich bis sp?testens Ende M?rz 2005 will der Maschinenbauer die vollst?ndigen und gepr?ften Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesch?ftsjahr 2004 bekannt geben.

In einer zweiten Meldung teilt das Unternehmen am morgen mit, dass die Aktion?re der US-amerikanischen Genus Inc. mit knapp 61 Prozent der stimmberechtigten Aktien der ?bernahme durch Aixtron zugestimmt h?tten. Damit sei die Fusion mit der Genus nach dem Recht des Staates Kalifornien, USA, vollzogen, so die Meldung.

Aixtron AG: ISIN DE0005066203 / WKN 506620

Bildhinweis: Aixtron-Reaktor / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x