11.03.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.3.2005: GE Energy baut 1000 Megawatt Windkraftleistung in Kanada

Ein weiteren Schritt zur Verwirklichung von Windenergieprojekten mit 660 Anlagen in Kanada meldet die US-amerikanische GE Energy (ECOreporter.de berichtete). Die Vertr?ge mit zwei Projektentwicklern für insgesamt acht Windparks mit einer Gesamtleistung von cirka 990 Megawatt (MW) im kanadischen Bundesstaat Quebec seien jetzt unterzeichnet, so GE Energy. Auftraggeber sei das Energieversorgungsunternehmen Hydro-Qu?bec.
GE werde Windenergieanlagen an die Cartier Wind Energy mit einer Gesamtleistung von bis zu 740 MW und an die Northland Power Inc./Northland Power Income Fund mit einer Gesamtleistung von bis zu 250 MW liefern, hie? es weiter. Beide Entwickler h?tten im Rahmen der von Hydro-Qu?bec in 2003 initiierten Ausschreibung den Zuschlag zur Lieferung von 1000 MW zus?tzlicher Leistung bis zum Jahr 2012 erhalten.

Innerhalb von sechs Jahren werde GE Windenergieanlagen an acht potenziellen Standorten errichten, darunter: Anse-a-Valleau, Baie-des-Sables, St.-Ulric/St.L?andre, Carleton, Les M?chins, Mont Louis, Montagne - Seche sowie Gros Morne I sowie II.

Im Dezember 2004 betrug die in Kanada installierte Gesamtleistung aus Windenergie laut der Meldung 444 MW. Gem?? Prognosen der Canadian Wind Energy Association (CANWEA) k?nne die Leistung aus Wind auf 10.000 MW bis zum Jahr 2010 ansteigen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x