11.05.04

11.5.2004: Meldung: SolarWorld AG: neuer Vorstand Vertrieb

SolarWorld AG: Dipl.-Wirtschafts-Ingenieur Frank Henn neuer Vorstand Vertrieb

Die SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) baut ihre Führungsspitze aus. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat Herrn Dipl.-Wirtschafts-Ingenieur Frank Henn (38) mit Wirkung vom 1.6. 2004 zum Vorstand Vertrieb bestellt und damit das Führungsgremium der SolarWorld AG auf fünf Personen erweitert. Herr Henn zeichnet seit dem 1. September 2003 als Leiter Vertrieb für das solare Technologiehaus verantwortlich. Zuvor war er über fünf Jahre lang bei General Electric im Geschäftsbereich Power Controls tätig, wo er zuletzt als Vertriebsleiter im Elektrogroßhandel für Mitteleuropa wirkte. Davor hatte der Diplom-Wirtschafts-Ingenieur weitreichende Vertriebserfahrungen durch seine sechsjährige Tätigkeit als Produktmanager für Stiebel Eltron erworben. Neben dem neuen Vertriebsvorstand gehören dem Führungsgremium Herr Dipl.-Ing. Frank H. Asbeck als Vorstandssprecher, Herr Dipl.-Ing. Boris Klebensberger als Vorstand Operatives Geschäft, Herr Dipl.-Kfm. Philipp Koecke als Finanzvorstand und Herr Dipl.-Ing. Peter Westermayr als Vorstand Technik an.


Ausbau des Kundenmanagements sorgt für volle Auftragsbücher

Die Ernennung Frank Henns illustriert die gewachsene Bedeutung des Vertriebs für den Geschäftserfolg des solaren Technologiekonzerns. Das Kundenmanagement wird seit dem Eintritt des Vertriebsexperten sukzessive ausgebaut und diversifiziert. "Wir haben unser Geschäft in den letzten Monaten vor allem mit den Kundengruppen des 3-stufigen Vertriebsweges verstärkt, die über eine flächendeckende Marktabdeckung verfügen und dem Konzern zudem eine kalkulierbare Zahlungssicherheit bieten", erläutert der neue Vertriebsvorstand. "Dazu zählt der traditionelle Elektro- und Sanitärgroßhandel, bei dem die SolarWorld AG im Solargeschäft mittlerweile eine erfolgreiche und führende Position einnimmt. Daneben haben wir auch unsere Beziehungen mit dem solaren Fachgroßhandel gestärkt. Das Endkundengeschäft überlassen wir im Gegenzug nahezu vollständig unseren Partnern. Indem wir unsere Geschäfte verstärkt mit Kunden gestalten, die im Zuge der wachsenden Ausbreitung der Solartechnik mehr und mehr an Bedeutung gewinnen, positionieren wir den Konzern nachhaltig für die Zukunft." Diese diversifizierte Vertriebsstrategie hat dazu beigetragen, dass die Auftragsbücher der SolarWorld AG für 2004 voll sind. "Mit unseren Groß- und Fachhandelskunden führen wir derzeit den Dialog über Geschäfte für 2005," erläutert der SolarWorld-Vertriebschef.


Relaunch des Internet-Auftritts

Zur Flankierung ihren Außenauftritts hat die SolarWorld AG ihren Internet- Auftritt erneuert. Neben der Adaptierung des neuen Logos bietet das digitale Portal des solaren Technologiekonzerns einen zügigen Überblick über die verschiedenen Aktivitäten der Holding und der Töchter. Dabei hat die SolarWorld AG den hohen Informationsgehalt des Vorgängerauftritts beibehalten. "Die Zahl der Web-Klicks hat im Einklang mit den Reaktionen von Usern gezeigt, dass die Homepage der SolarWorld AG von vielen Interessenten als Informationsquelle rund um die Solarenergie genutzt wird", sagt Dr. Gerhard Kleiss, Marketingchef der SolarWorld AG. "Diese hohe Informationsdichte ist nach wie vor auf http://www.solarworld.de präsent."

Kontakt: SolarWorld AG Investor Relations / Marketing Communications,
Tel.-Nr.: 0228/55920 -470; Fax-Nr.: 0228/55920-99,
E-Mail: placement@solarworld.de
Internet: http://www.solarworld.de

WKN: 510840; ISIN: DE0005108401; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Düsseldorf und Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Hamburg und Stuttgart
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x