11.05.05

11.5.2005: Ad hoc: Aixtron AG: Quartalszahlen - Gewinnwarnung für 2005

Ad-hoc-Meldung nach ?15 WpHG

Periodenergebnisse

Aixtron AG gibt Ergebnisse für das erste Quartal 2005 bekannt

Aachen - 11. Mai 2005 - Aixtron AG gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2005 zum 31. M?rz 2005 bekannt. Vor dem Hintergrund schwacher Anlageninvestitionen in der zweiten Jahresh?lfte 2004 sowie einer beschleunigten Umsetzung von Kundenauftr?gen im vierten Quartal 2004 beliefen sich die Gesamtumsatzerl?se im ersten Quartal 2005 auf 22,2 Mio. EUR. Im Vergleich hierzu belief sich Aixtrons Gesamtumsatz im vierten Quartal 2004 auf 50,0 Mio. EUR bzw. im ersten Quartal 2004 auf 26,6 Mio. EUR. Aufgrund des niedrigeren Umsatzniveaus im ersten Quartal 2005 ergab sich ein Periodenfehlbetrag in H?he von 0,9 Mio. EUR bzw. 0,01 EUR je Aktie. Im Vergleich hierzu verzeichnete Aixtron im vierten bzw. ersten Quartal 2004 einen Perioden?berschuss in H?he von 3,4 Mio. EUR bzw. 0,5 Mio. EUR, entsprechend einem Perioden?berschuss je Aktie in H?he von 0,05 EUR bzw. 0,01 EUR.Zum 31. M?rz 2005 betrug der Bestand an liquiden Mitteln 53,7 Mio. EUR, gegen?ber 45,5 Mio. EUR zum 31. Dezember 2004.

Trotz erheblich gestiegener Ausr?stungsinvestitionen der Hersteller von Leuchtdioden (LED) und dadurch erweiterter Anlagenkapazit?ten im Gesch?ftsjahr 2004 stieg der Gesamtauftragseingang in den drei Monaten zum 31. M?rz 2005 im Vergleich zum Vorquartal um 23 % auf 22,7 Mio. EUR, lag jedoch erwartungsgem?? 25 % niedriger als im vergleichbaren Vorjahresquartal. Der Anlagen-Auftragsbestand zum 31. M?rz 2005 belief sich auf 55,9 Mio. EUR (einschlie?lich abgegrenzter Umsatzerl?se für bereits ausgelieferte, jedoch noch nicht abgenommene Anlagen in H?he von 11,7 Mio. EUR), verglichen mit 52,5 Mio. EUR (einschlie?lich abgegrenzter Umsatzerl?se in H?he von 15,9 Mio. EUR) zum 31. Dezember 2004 und 66,5 Mio. EUR zum 31. M?rz 2004. T

rotz der schwachen Ergebnisse der Genus, Inc. in den vergangenen zwei Quartalen bleibt Aixtron davon ?berzeugt, dass die Qualit?t der Technologie und des Genus-Teams wesentlich zum Erfolg seiner Silizium-Halbleiter-Aktivit?ten beitragen werden. Vor diesem Hintergrund wird sich Aixtron im Gesch?ftsjahr 2005 besonders intensiv auf die Integration und Zusammenf?hrung der bestehenden Silizium-Aktivit?ten von Aixtron und Genus, Inc. konzentrieren. Das Unternehmen erwartet Umsatzerl?se im Gesch?ftsjahr 2005 in H?he von ca. 160 - 170 Mio. EUR und einen Jahresfehlbetrag im Gesch?ftsjahr 2005 in H?he von ca. 10-15 Mio. EUR. Dabei erwartet Aixtron, dass sein Kerngesch?ft vor der Akquisition der Genus, Inc. auf Basis der erwarteten Umsatzerl?se für 2005 die Gewinnschwelle erreichen wird. Jedoch f?hrt der voraussichtliche R?ckgang des Euro/Dollar-Wechselkurses in Verbindung mit planm??igen Abschreibungen auf immaterielle Verm?genswerte und zus?tzlichen Entwicklungskosten nach Abschluss der Akquisition der Genus, Inc. voraussichtlich zu einem Jahresfehlbetrag in 2005.

Aixtron AG
Kackertstr. 15-17
52072 Aachen
Deutschland

ISIN: DE0005066203 (TecDAX)
WKN: 506620
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, D?sseldorf, Hamburg, Hannover, M?nchen und Stuttgart



Informationen und Erl?uterungen des Emittenten zu dieser Ad-Hoc-Mitteilung:

?ber Aixtron

Aixtron AG (FSE: AIX, ISIN DE0005066203; NASDAQ: AIXG, ISIN: US0096061041) ist ein f?hrender Anbieter von Depositions-Anlagen für die Halbleiter-Industrie. Die Produkte der Gesellschaft werden weltweit von einem breiten Kundenkreis zur Herstellung von leistungsstarken Bauelementen für elektronische und opto- elektronische Anwendungen auf Basis von Verbindungs-, Silizium- und organischen Halbleitermaterialien genutzt. Diese Bauelemente werden in Glasfaser-Kommunikationsnetzen, den mobilen Telefonie-Anwendungen, der optischen und elektronischen Datenspeicherung, der Computer-Technik, der Signal- und Lichttechnik sowie einer Reihe anderer High-Tech-Anwendungen eingesetzt. Die Aktien des 1983 gegr?ndeten Unternehmens mit Sitz in Aachen sind im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierb?rse und in Form von American Depositary Shares (ADS) an der NASDAQ notiert und im TecDAX, im NASDAQ Composite Index sowie im MSCI World Small Cap Index vertreten. Weitere Informationen ?ber Aixtron sind im Internet unter www.aixtron.com verf?gbar.

Kontakt:
Investor Relations and Corporate Communications:
T: +49-241-8909-444, F: +49-241-8909-445
invest@aixtron.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x