11.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.5.2006: Zeichnungsfrist für Schmack-Biogas-Aktien läuft voraussichtlich vom 18. bis 23. Mai

Die Zeichnungsfrist für die Aktien der Schmack Biogas AG im amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse läuft voraussichtlich vom 18. bis zum 23. Mai. Das geht aus dem Wertpapierprospekt des Unternehmens hervor. Für private Anleger wird die Frist wahrscheinlich um 12 Uhr auslaufen, für institutionelle Anleger um 14 Uhr. Zwei Millionen Namensaktien will Schmack Biogas öffentlich anbieten, 800.000 stammen aus dem Eigentum von Altaktionären. Zusätzlich dazu wurde eine Mehrzuteilungsoption von 300.000 Aktien vereinbart, ebenfalls aus dem Besitz von Altaktionären. Wenn die Option ausgeübt wird, wächst der Streubesitz nach dem Börsengang auf 46,3 Prozent.

Die Preisspanne wurde noch nicht bekannt gegeben. Konsortialbanken sind die Bayerische Hypo- und Vereinsbank, die bayerische Landesbank aus München und Sal. Oppenheim aus Köln.

Schmack-Biogas AG: ISIN DE000SBGS111 / WKN SBGS11
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x