11.06.07

11.6.2007: Meldung: W+S AG: Beteiligungsvereinbarung

Thermo Ceram beteiligt sich zu 45 % an "Viking Advanced Materials"

11.06.2007 - 10:00 Uhr, W + S Beteiligungs AG

Dinslaken - Die W+S AG hat im Rahmen der Vorbereitungen ihres geplanten Börsenganges im Jahre 2008/2009 einen weiteren strategischen Meilenstein erreicht. Zwischen der Thermo Ceram GmbH, die zum Beteiligungsverbund der W+S AG gehört, und der Viking Advanced Materials GmbH wurde eine Beteiligungsvereinbarung zu 45% an der Viking Advanced Materials unterzeichnet.

Für die Thermo Ceram GmbH, welche sich auf die Produktion und die professionelle Vermarktung innovativer funktionaler Hochleistungsbeschichtungen auf Basis modernster Nanotechnologie spezialisiert hat, ist dies ein entscheidender Schritt, da so gemeinsame Synergien und Erfolge genutzt werden können. Als strategischer Entwicklungspartner bildet die Viking Advanced Materials GmbH somit nun das technologische Rückgrat der Thermo Ceram GmbH . Die Viking Advanced Materials gilt dabei als führend in der Entwicklung nanotechnologisch optimierter keramischer Beschichtungen.

Herr Dr. Martin Schichtel, Geschäftsführer der Viking Advanced Materials GmbH, ist Mitglied im Regulierungsausschuss im Bereich Nanotechnologie, VCI, VDI, und NanoBioNet e.V.. Herr Dr. Ing. Ralph Reuth, Geschäftsführer der Thermo Ceram GmbH, ist Mitglied im Deutschen Wirtschaftsrat und im wissenschaftlichen Beirat der W+S AG.

Aus dem strategischen Schulterschluss der Thermo Ceram GmbH mit ihren ausgezeichneten Handelskontakten und der Viking Advanced Materials mit ihrer Entwicklungskompetenz entsteht nun ein schlagkräftiger Unternehmensverbund auf dem Gebiet der innovativen Nanotechnologie mit großen Wachstumschancen.

Nachdem die W+S Beteiligungs AG ihre außerbörsliche Emission aufgrund der überaus starken Nachfrage bereits im Herbst letzten Jahres vorzeitig schließen musste, bietet die W+S Zweite Beteiligungs AG Investoren bis zum 05.11.2007 die Zeichnungsmöglichkeit von 4.200.000 Namensaktien. Prognostiziert wird eine Investitionsrendite von ca. 15,49 %, was für den Aktionär eine Kapitalrendite von 12,34 % p.a. ergibt.

Originaltext: W + S Beteiligungs AG

Pressekontakt:
W+S Beteiligungs AG
Aktionärszentrum
Herr Resat Alparslan
Investor Relations
Immermannstraße 51
40210 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211 - 230 940
ir@ws-ag.de
http://www.ws-ag.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x