11.07.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.7.2005: Kann Transmeta verlorenes Vertrauen zur?ckgewinnen?

Der US-amerikanische Chiphersteller Transmeta Corp. wirbt um Vertrauen. Das Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Santa Clara droht der Rauswurf aus der NASDAQ im Herbst, unter anderem weil bestimmte Finanzberichte nicht rechtzeitig abgegeben wurden. ECOreporter.de hat dar?ber berichtet und die Firma in die Wachhund-Rubrik eingestuft (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 23. Mai). Nun hat Transmeta ?berraschend angek?ndigt, im zweiten Quartal einen positiven Cash-Flow erreichen zu k?nnen. was ?ber den urspr?nglichen Erwartungen einer Reduzierung des negativen Cash-Flow`s auf weniger als $5 Mio liegt. Zudem w?rden die Finanzerkl?rungen des Unternehmens ab dem dritten Quartal von einem neuen unabh?ngigen Steuerpr?fer vorgenommen.
Auf dem Frankfurter B?rsenparkett fiel der Kurs für Aktien des Chipherstellers nach einem Zugewinn in der Vorwoche heute Vormittag um rund 5,7 Prozent auf 0,66 Euro ab.

Transmeta Corp. : ISIN US89376R1095 / WKN 564775

Bildhinweis: Einstmals Markenzeichen von Transmeta, inzwischen nach China verkauft: Crusoe-Chip TM5600 / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x