11.07.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.7.2005: Steht der Aktie des Energiedienstleister Techem ein H?henflug bevor?

F?r Anleger mit Geduld ist die Aktie der Eschborner Techem AG ein interessantes Investment. Darauf weisen Experten der "B?rse am Sonntag" hin; nach der Seitw?rtsbewegung der vergangenen Monate sei der Einstieg mit langfristiger Perspektive zu empfehlen. Sie begr?nden dies zum einen mit der angek?ndigten Expansion des im "Prime Standard" der Deutschen B?rse notierten Energiedienstleisters in attraktive M?rkte wie etwa Norwegen, wo der Wohnungsbau boome. Zum anderen f?hre Techem neue Technologien ein, wolle nun als erstes Unternehmen die automatisierte Abrechnung tats?chlich anbieten. Im laufenden Gesch?ftsjahr werde Techem den ?berschuss im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich weiter steigern k?nnen.

Ende vergangener Woche bewerteten Analystender die Techem-Aktie mit "neutral", bei einem Kursziel von 38,40 Euro. Ihnen zufolge ist mittelfristig mit einer weiteren Ausweitung der Margen zu rechnen. Das Wertpapier des Eschborner Unternehmens legt am Morgen im elektronischen Handel XETRA deutlich zu. Bis 11 Uhr 30 verteuerte sich die Aktie um knapp 1,60 Prozent auf 36,40 Euro.

Techem AG : ISIN DE0005471601 / WKN 547160

Bildhinweis: Hat erst im Mai die Prognose für 2005 erh?ht: Techem-Chef Horst Enzelm?ller / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x