11.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.7.2007: Aktien-News: Schmack Biogas AG stockt Beteiligung an Zulieferer auf

Das Schwandorf Biogasunternehmen Schmack Biogas AG hat seine Beteiligung an einem wichtigen Zulieferer aufgestockt. Wie Schmack meldet, wurden zusätzliche 18,9 Prozent der Anteile der Stelzenberger Biogas GmbH übernommen; Schmack halte jetzt 69,0 Prozent der Anteile des Unternehmens. Der Kaufpreis werde mit 58.500 Aktien aus einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital geleistet und liege damit im niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Verkäufer sei ein von der Auctus GmbH betreuter Eigenkapitalfonds. Das Management der Stelzenberger Biogas GmbH werde weiterhin mit rund 30 Prozent am Unternehmen beteiligt bleiben. Stelzenberger ist ein wichtiger Lieferant von Komponenten für die Biogasanlagen der Schmack Biogas AG, insbesondere im Bereich der Entwicklung und Fertigung von technisch anspruchsvollen Rührwerken für Biogasanlagen.

Im August 2006 war Schmack bei Stelzenberger eingestiegen und hatte 50,1 Prozent der Anteile gekauft (ECOreporter.de berichtete).

Die Aktie legte am Morgen leicht zu auf zuletzt 57,06 Euro (Frankfurt; 9:07 Uhr).

Schmack-Biogas AG: ISIN DE000SBGS111 / WKN SBGS11
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x