11.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.8.2003: Aufschlag: SGL Carbon erhöht Preise für Graphitelektroden — Kapazitäten voll ausgelastet

Die im MDAX notierte SGL Carbon AG erhöht ihre Preise für Graphitelektroden in Nord- und Südamerika. Wie das Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden mitteilt, kosten die Elektroden in nordamerikanischen Neugeschäft mit sofortiger Wirkung sieben Cent mehr. In Südamerika und Mexiko würden die Preise um 140 US-Dollar pro Tonne angehoben. Vor Jahresende werde man seine Preise für Graphitelektroden erneut überprüfen, um die dann aktuelle Nachfrage-, Angebot- sowie Währungssituation zu berücksichtigen, so SGL. Die Kapazitäten seien nach wie vor voll ausgelastet. Der Kohlenstoffspezialist erwartet keine Veränderung dieser Situation in der nahen Zukunft.

SGL Carbon AG: ISIN DE0007235301 / WKN 723530
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x