11.08.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.8.2005: Techem AG bleibt unter der Dampf - fast 25 Prozent mehr Gewinn nach neun Monaten

Der Energiedienstleister Techem AG bleibt auf der Erfolgsspur: Nach neun Monaten des laufenden Gesch?ftsjahres 2004/05 verzeichnet das Eschborner Unternehmen einen Anstieg des Perioden?berschusses um 23,4 Prozent auf 40,2 Millionen Euro (32,6). Wie Techem weiter meldete, kletterten die Umsatzerl?se um 5,6 Prozent auf 344,8 Millionen Euro (Vorjahr: 326,5 Millionen Euro), der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) verbesserte sich um 7,4 Prozent auf 74,1 Millionen Euro (Vorjahreswert: 69,0).

Besonders ausgepr?gt sei das Wachstum in der Sparte Energy Contracting, so Techem. Der Umsatz aus der Lieferung von W?rme, K?lte und strombasierten Nutzenergien sei um 33,3 Prozent von 37,5 auf 50 Millionen Euro gestiegen. Den gr??ten Anteil am Umsatz der Techem AG hat aber weiterhin die Sparte Energy Services, die sich mit der Erfassung und Abrechnung von W?rme und Wasser befasst. Hier stiegen die Erl?se den Angaben zufolge um 1,8 Prozent auf 288,9 Millionen Euro. Der internationale Umsatz wurde um 3,2 Prozent auf 42,2 Millionen Euro (40,9) gesteigert.

F?r das gesamte Gesch?ftsjahr strebt das Eschborner Unternehmen laut der Meldung ein organisches Umsatzwachstum auf 458 bis 461 Millionen Euro bei einem EBIT von 90 bis 92 Millionen Euro an. Die Auswirkungen der am 4. August 2005 erfolgten ?bernahme des Energiemessdienstes heimer Concept GmbH (ECOreporter.de berichtete) k?nnten noch nicht abgesch?tzt werden, hie? es; es sei noch nicht klar ist, in welchem Umfang bereits in diesem Gesch?ftsjahr Restrukturierungskosten anfielen. Die Gesellschaft werde ab dem 1. August konsolidiert. Da der Kaufpreis von 48 Millionen Euro komplett mit Fremdkapital finanziert worden sei, werde sich die Nettoverschuldung zum Gesch?ftsjahresende am 30. September um diesen Betrag erh?hen. Das bisherige Ziel für die Nettoverschuldung habe bei 165 bis 180 Millionen Euro gelegen.

Die Techem-Aktie verlor am Morgen 3,75 Prozent auf zuletzt 37,25 Euro (Elektronischer Xetra-Handel der Deutschen B?rse AG; 11:52 Uhr). Seit einem Tiefststand von 5,65 Euro im April 2003 ging es für das Papier fast ununterbrochen aufw?rts, die Bewertung stieg auf mehr als das Sechsfache.

Techem AG : ISIN DE0005471601 / WKN 547160

Bild: Techem W?rmez?hler "Optica" / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x