11.09.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.9.2003: Wunsch und Wirklichkeit - Muss Sulzer die Konzernziele nach hinten verschieben?

Der Schweizer Industriekonzern Sulzer hatte sich das Ziel gesetzt, bis 2005 einen Umsatz von knapp zwei Milliarden Euro zu erreichen. Wie ein Sprecher des Unternehmens mit Sitz in Winterthur gegenüber dpa erklärte, muss er dieses Ziel demnächst vermutlich nach hinten verschieben. Das Marktumfeld sei nicht gerade günstig. Nur durch Akquisitionen, die zwei Drittel der Lücke zu den angestrebten drei Millionen Umsatz füllen, könne das Ziel erreicht werden. Auch von der zugleich angestrebten Marge für den Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITA) in Höhe von acht Prozent sei man noch weit entfernt.

Sulzer AG: ISIN CH0002376454 / WKN 854367
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x