11.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.9.2007: Aktien-News. Conergy-Tochter Epuron kauft spanischen Projektpartner

Den Zukauf eines führenden Projektentwicklungsunternehmens für regenerative Energien in Spanien meldet die Conergy-Tochter Epuron GmbH. Zu einem nicht genannten Preis hat das Hamburger Unternehmen demnach die 2003 in Madrid gegründete Panergia übernommen. Mit der Akquisition erhöhe sich die Projektpipeline für solare Großkraftwerke von Epuron in Spanien auf eine Gesamtleistung von rund 150 Megawatt, heißt es.

Wie Epuron weiter berichtet, gehören die Manager und Ingenieure der Panergia zu den Pionieren des spanischen Solarmarkts. Bereits seit 2005 kooperieren die Unternehmen in der Projektentwicklung. Zu den Gemeinschaftsprojekten zählt der 1,5 Megawatt Park La Junquera in Murcia. Ein weiteres Projekt mit einer Leistung von zwei Megawatt wird aktuell in der gleichen Region realisiert.
Die Partner arbeiten ferner im Bereich Solarthermische Großkraftwerke zusammen. Das erste gemeinsam entwickelte Projekt mit einer Leistung von 50 Megawatt befinde sich in einem „fortgeschrittenen Planungsstadium“, so die Meldung.

Conergy AG: ISIN ISIN DE0006040025 / WKN 604002
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x