11.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

11.9.2007: Positive Bilanz zum Themenpark „Grünes Geld“ auf der Internationalen Anlegermesse (IAM)

Als „zufrieden erschöpft“ beschrieben Aussteller des Themenparks „Grünes Geld“ auf der Internationalen Anlegermesse (IAM) ihren Zustand nach Abschluss der Veranstaltung. Der Besucheransturm und das Interesse seien besonders an den beiden ersten Messetagen so groß gewesen, dass „man kaum dazu gekommen sei, sich einen Moment hinzusetzen“.
Laut den vom Veranstalter der IAM veröffentlichten geprüften Zahlen haben rund 10.000 Menschen die Messe besucht, auf der sich von Freitag bis Sonntag 177 Aussteller aus zwölf Ländern präsentierten. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren 126 Aussteller und 8.954 Besucher gezählt worden.

Viel Anklang fand bei den Besuchern das von der Dortmunder ECOeffekt GmbH organisierte vielseitige Vortragsprogramm im Forum des Themenparks Grünes Geld. Moderator Dr. Thomas Bauer stellte die Referenten vor und glänzte vor vollbesetzten Reihen mit launigen Überleitungen. Die ECOeffekt ist Schwesterfirma der ECoreporter.de AG.

Wie konkret das Interesse der Besucher an nachhaltigen Geldanlagen war, berichtet Volker Weber, Mitglied der Direktion Swisscanto: „Einzelne Interessenten haben sich bei uns über unseren neuen Wasserfonds informiert und anschließend bei einer Bank, die auf der Messe vertreten war, Anteile des Fonds gezeichnet!“

Die nächste IAM findet 2008 statt, von Freitag, 5. September, bis Sonntag, 7. September.

Bilder: Für den Themenpark Grünes Geld und das dort gebotene Vortragsprogramm interessierten sich zahlreiche Besucher der IAM. / Quelle: ECOeffekt
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x