12.10.05 Anleihen / AIF

12.10.2005: Siemens will Windgesch?ft erweitern

Rund ein Jahr nachdem er die ?bernahme des Windturbinenbauers Bonus meldete, macht der Siemens-Konzern auch bei dessen Vertriebspartner AN Windenergie GmbH N?gel mit K?pfen. Wie das Unternehmen mitteilte, hat es jetzt beim Kartellamt eine Genehmigung für den Kauf der Bremer Windenergiefirma beantragt. Wie Klaus Voges, Vorsitzender des Bereichsvorstands der Siemens Power Generation, anl?sslich der Bonus-?bernahme erkl?rte, will Siemens durch seinen Einstieg vom Wachstum der Windkraftbranche profitieren.

Siemens AG: ISIN DE0007236101 / WKN 723610

Anzeige:

Klein, aber fein: Windfonds mit Enercon-Anlagen

Investieren Sie noch dieses Jahr in einen kleinen, feinen Windfonds mit neun Enercon-Anlagen!
Eine sichere Sache: 10 Prozent Sicherheitsabschlag, Wirtschaftlichkeit nach int. Zinsfu?methode z.B. 9,08 Prozent, je nach zu versteuerndem Einkommen. Interessiert? Wir beraten Sie pers?nlich, diskret, unabh?ngig, fundiert und ohne Verkaufsdruck: ?ko-Finanz Sch?nau, info@oeko-finanz.com; mehr ?ber uns auch bei ECOreporter.de: Oeko-Finanz Sch?nau (bitte anklicken).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x