12.10.07

12.10.2007: Friedensnobelpreis für den Klimaschutz - Al Gore und der Weltklimarat erhalten die Auszeichnung

Der US-amerikanische Politiker Al Gore und der Weltklimarat Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) erhalten den Friedensnobelpreis 2007. Der Chef des Nobelkomitees, Ole Danbolt Mjøs, sagte bei der Bekanntgabe: „Gore und der IPCC haben schon sehr früh die Gefahren der globalen Klimaänderung erkannt. Wir möchten mit unserer Entscheidung die Aufmerksamkeit für dieses Thema weiter erhöhen.“ Im vergangenen Jahr hatte das in Oslo ansässige den Friedensnobelpreis an einen Pionier des Mikrofinanzwesens vergeben, an Mohammed Yunus und seine Grameen Bank aus Bangladesch.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x