12.11.04 Erneuerbare Energie

12.11.2004: Kelag baut Wasserkraftleistung aus - Pumpspeicher-Kraftwerk Feldsee soll 62 Megawatt bringen

Der österreichische Energieversorger Kelag-Kärntner Elektrizitäts-AG will seine Wasserkraftkapazität ausbauen. Wie die Zeitung "Die Presse" meldet, plant das Unternehmen den Ausbau der Kraftwerksgruppe Fragant im Oberen Mölltal. Das Pumpspeicher-Kraftwerk Feldsee soll den Angaben zufolge 35 Millionen Euro kosten, eine Leistung von 62 Megawatt bringen und jährlich etwa 123 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. Damit erhöhe sich die Eigenerzeugung der Kelag um zwölf Prozent.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x