12.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.11.2007: Aktien-News: Solarzulieferer steigert Umsatz und Gewinn

Mit einem Umsatzplus von 48 Prozent im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum hat die Manz Automation AG die ersten neun Monate 2007 abgeschlossen. Wie die Spezialistin für Automatisierung und Laserprozesstechnik aus Reutlingen mitteilt, stieg der Umsatz von 31,65 auf 46,76 Millionen Euro. Der Zuwachs bei der Gesamtleistung betrug demnach 72 Prozent und führte zu einem Wert von 52,29 Millionen Euro.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich um mehr als 70 Prozent auf 6,28 Millionen Euro. Dies entspricht einer EBIT-Marge von 13,4 Prozent. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg von 2,94 Millionen Euro auf 6,44 Millionen Euro. Durch die positive Ertragslage habe sich die Eigenkapitalquote der Manz Automation AG auf rund 55 Prozent verbessert.

Rund 38 Prozent des Umsatzes entfielen auf Deutschland, ebenso viel auf den asiatischen Raum. Rund 70 Prozent der Umsätze wurden vom Geschäftsbereich Systems Solar erwirtschaftet. Das Unternehmen bestätigt seine Prognose von 65 bis 68 Millionen Euro beim Umsatz und einem EBIT von 8,1 bis 8,5 Millionen Euro für das laufende Jahr. Für das kommende Jahr rechnet der Vorstand mit einem anhaltend hohen Wachstumstempo.

Die Aktie notierte heute morgen im Xetra-Handel unverändert bei 152 Euro (9:48 Uhr). In den letzten zwölf Monaten hat sie ihren Kurs damit verachtfacht.

Manz Automation AG: ISIN DE000A0JQ5U3/ WKN A0JQ5U

Bildhinweis: Wafereingangstester von Manz. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x