12.01.05 Erneuerbare Energie

12.1.2005: ?kostrom in ?sterreich auf dem Vormarsch

Im vergangenen Jahr hat sich die Menge des in ?sterreich erzeugten Stroms aus erneuerbarer Energie fast verdoppelt. Laut den von der Regulierungsbeh?rde E-Control ermittelten Daten stieg sie von 520 zum Jahresbeginn auf 976 Megawatt (MW) Leistung im Dezember. Anfang 2003 wurden in dem Alpenland noch 206 MW von so genanntem "gr?nen" Strom erzeugt. Nach Angaben der Regulierungsbeh?rde ist es wahrscheinlich, dass bereits 2006 der Anteil des ?kostroms an der gesamten Stromerzeugung vier Prozent erreicht. Bei Inkrafttreten des bundesweit einheitlichen ?kostromgesetzes Anfang 2003 hatte die Regierung in Wien dieses Ziel 2008 erreichen wollen.
Laut E-Control entf?llt auf die Windkraft der L?wenanteil des in ?sterreich erzeugten Stroms aus erneuerbaren Quellen. Mit insgesamt rund 712 MW installierter Leistung erzeugten sie 2004 rund drei Prozent des gesamten Stromverbrauchs. Anfang 2003 wurden in ?sterreich erst 140 MW Windstrom erzeugt, bis Anfang 2004 war diese Menge bereits auf 420 MW gestiegen.

Bildhinweis: Auf die Windkraft entf?llt auch in ?sterreich der L?wenanteil gr?nen Stroms / Quelle: REpower AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x