13.01.06

12.1.2006: Meldung: Conergy stärkt Serviceangebot für regenerative Energieanlagen

Die Conergy-Gruppe ist nicht nur Deutschlands umsatzstärkstes Solarunternehmen, sondern auch der weltweit führende Systemanbieter im Bereich Photovoltaik. Darüber hinaus bietet Conergy insbesondere Kunden regenerativer Großanlagen einen modernsten Rundum-Service für ein professionelles Betriebsführungsmanagement. Nach dem Einstieg in die Bereiche Windkraft und Bioenergie erzielt Conergy durch die schnell wachsende Anlagenanzahl und die daraus nutzbaren Synergien in der Betriebsführung bereits attraktive Profits.



Um diesen zukunftsträchtigen Dienstleistungsbereich weiter zu entwickeln, wurde Conergy Renewable Services GmbH organisatorisch neu aufgestellt und durch den Zukauf von Kompetenz und Volumen deutlich gestärkt. Die Geschäftsführung der 100prozentigen Tochter der Conergy AG wird ab dem 1. Februar 2006 Detmar Dettmann übernehmen. Dettmann war die vergangenen vier Jahre als Vertriebsdirektor bei einem Unternehmen aus der Solarbranche tätig und hat dort wesentlich zum Geschäftsaufbau beigetragen. Zuvor hat er fünf Jahre lang den Aufbau der Vertriebsstrukturen eines Mobilfunkkonzerns verantwortet. Zusammen mit Frauke Herden, die die Bereiche After Sales und kaufmännische Betriebsführung verantwortet und Matthias Wolf, der für die technische Betriebsführung zuständig ist, hat die Conergy Services ein ideales Führungsteam. Auf Grund der langjährigen Managementerfahrungen bringen sie die optimale Voraussetzung mit, um Conergy auch im After Sales und in der Betriebsführung von regenerativen Energieanlagen zum weltweit führenden Anbieter aufzubauen.



Zur Zielerreichung trägt auch die zum 1. Januar 2006 erfolgte mehrheitliche Übernahme der Ostwind technic GmbH bei. Diese leistet die technische Betriebsführung für 42 Windparks mit 240 Anlagen und rund 310 Megawatt (MWp) Gesamtleistung. Die 16 erfahrenen Mitarbeiter und das speziell auf regenerative Projekte ausgelegte IT-System ergänzen das Team der Conergy Renewable Services GmbH ideal. Auf dieses Know-how wird die Ostwind-Gruppe auch in Zukunft vertrauen, denn Conergy hat für die kommenden Jahre eine intensive Kooperation im Hinblick auf die Betriebsführung sämtlicher von Ostwind entwickelter Windparks im In- und Ausland vereinbart. „Mit Conergy haben wir den idealen Partner für die notwendige Weiterentwicklung und den internationalen Ausbau der Betriebsführung gefunden. Der jetzt gebündelte Erfahrungsvorsprung sichert unseren Kunden eine optimale Servicequalität“, erklärt Gisela Wendling-Lenz, die gemeinsam mit Ulrich Lenz die Ostwind-Gruppe leitet. Das Unternehmen gehört zu den Pionieren der Windbranche und realisiert seit 1994 europaweit Windprojekte.



Durch die Bündelung mit dem eigenen Solar- und Bioenergie-Betriebsführungsmanagement wächst Conergy zu einem weltweit führenden Servicepartner in den regenerativen Megasegmenten. In Summe erwartet Conergy bereits zum Ende 2006 ein Portfolio von über 800 MW Windleistung, über 100 MW Photovoltaik-Leistung und über 20 MW Bioenergie-Leistung aus bereits bestehenden und neu installierten Anlagen zu betreuen. Darüber hinaus wird das Service-Paket konsequent ausgebaut und auch für neue Technologien wie solarthermische Großkraftwerke nutzbar gemacht. „Mit diesem Projektvolumen besitzt Conergy die kritische Masse, um die Leistungen in einem engmaschigen Service-Netz mit einer hohen Reaktionsgeschwindigkeit bei gleichzeitig günstiger Auslastung anzubieten. Unsere Kunden profitieren von unserem gewachsenen Erfahrungsvorsprung und ganzheitlichen Aftersales-Support. Wir sorgen für optimale Servicequalität und sichern mit modernsten Online-Systemen langfristige Anlageneffizienz", erklärt Hans-Martin Rüter, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Conergy AG.



Als führender Servicepartner wird Conergy ihre attraktiven Dienstleistungen zunehmend auch international anbieten und durch weitere After Sales-Leistungen ergänzen. Hierzu gehören Monitoringpakete für Kleinanlagen sowie Leasing- und Contractingangebote. Aber auch das Ersatzteilgeschäft wird mit zunehmendem Anlagenbestandsalter das profitable Wachstum der Conergy Renewable Services treiben.



Über Conergy

Conergy ist das umsatzstärkste deutsche Solarunternehmen. Hergestellt und gehandelt werden Komponenten und Systeme zur Produktion von Strom, Wärme oder Kühlung aus erneuerbaren Energien. Die Conergy-Gruppe arbeitet weltweit kundennah und ist inzwischen auf fünf Kontinenten mit eigenen Niederlassungen vertreten. Mit neuen Produktentwicklungen und Investitionen in die internationalen Vertriebsnetze gewinnt Conergy auch in 2006 weitere Marktanteile in den weltweit lukrativsten Solarmärkten. Dafür werden die Produktionskapazitäten in Deutschland massiv ausgebaut. Die Produktentwicklung folgt den international unterschiedlichen Kundenbedürfnissen nach Strom, Wärme oder Kühlung aus Erneuerbaren Energien. Auch dafür wurde die Conergy 2005 als das innovativste Small-Midcap-Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Der 29fach überzeichnete Börsengang im März 2005 der Conergy gilt als einer der erfolgreichsten seit 2001.

Kontakt:
Conergy AG
Thorsten Vespermann
Head of Corporate Communications
Anckelmannsplatz 1
20537 Hamburg
Telefon: +49 (40) 23 71 02-171
Telefax: +49 (40) 23 71 02-148
E-Mail: presse@conergy.de
Internet: www.conergy.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x