Nachhaltige Aktien, Meldungen

1.2.2007: Börsennotiertes Solarunternehmen aus China kommt mit Wacker ins Geschäft

Wacker Chemie gilt mit seiner Tochter Wacker Polysilicon als einer der größten Siliziumproduzenten der Welt. Diese hat nun laut Unternehmensangaben einen langfristigen Liefervertrag mit der seit Ende Dezember börsennotierte Trina Solar Ltd. abgeschlossen. Wie die chinesische Produzentin von Solarmodulen, zu deren Kunden unter anderem die deutsche Phönix Sonnenstrom AG zählt, mitteilt, soll Wacker ihr von 2009 bis 2015 jährlich hochwertiges Polysilicon liefern. Die gelieferte Menge soll die Herstellung von Solarmodulen mit mehr als 150 Megawatt Leistung ermöglichen.

Trina Solar Ltd..: ISIN KYG905651058 / WKN A0LF3T
Wacker Chemie AG: ISIN DE000WCH8881 / WKN WCH888

Bildhinweis: Silizium von Wacker Chemie. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x