01.02.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

1.2.2008: Aktien-News: OC Oerlikon Management AG verstärkt Fokus auf Solargeschäft – Aktienkurs im Aufwind

Durch den Verkauf ihrer Blu-ray-Sparte an die börsennotierte deutsche Singulus Technologies AG will die Schweizer OC Oerlikon Management AG sich weiter auf ihr Solarenergiegeschäft fokussieren. Wie das Unternehmen aus Pfäffikon bekannt gibt, übernimmt Singulus mit Sitz in Kahl am Main das Blu-ray-Geschäft mit sofortiger Wirkung. Die betroffenen Mitarbeiter würden fast ausnahmslos in andere Oerlikon Segmente übernommen oder sollen von Singulus übernommen werden. „Vor allem für den weiteren Ausbau des stark boomenden Solargeschäftes können wir das Know-how unserer Mitarbeiter hervorragend gebrauchen“, sagt Dr. Uwe Krüger, CEO von Oerlikon. Singulus erhofft sich aus der Übernahme demnach einen strategischen Vorteil als Weltmarktführer in dem konsolidierenden Markt für optische Speichermedien. Neben den Produktionsanlagen erhält Singulus laut der Meldung alle wichtigen Patente und Lizenzen sowie den Kundenstamm von Oerlikon.

Über den Kaufpreis für das Geschäftsfeld haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Singulus-Aktie reagierte mit einem Kurssprung um knapp 15 Prozent auf die Nachricht, für die Anteilscheine wurden in Frankfurt zuletzt 9,90 Euro notiert. Oerlikon legten 3,55 Prozent zu auf 248 Euro.


OC Oerlikon Management AG: ISIN CH0000816824 / WKN 863037
Singulus Technologies AG: WKN 723890 / ISIN DE0007238909
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x