12.02.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.2.2004: California Dreaming - Größter US-Rentenfonds soll nachhaltig investieren

Der Finanzminister Kaliforniens fordere das California Public Employees" Retirement System (CalPERS) und das California State Teachers" Retirement System (CalSTRS) auf, nachhaltige Investitionen zu tätigen. Dies berichtet socialfunds.com. CalPERS und CalSTRS seien Amerikas größter bzw. drittgrößter Rentenfond und hätten damit enormen Vorbildcharakter für die gesamte Branche. Sie sollten, so der Wunsch des Finanzministers, 1,5 Milliarden US-Dollar in nachhaltigen Investments anlegen. Die Unternehmen selbst äußerten sich vorsichtig zu diesen Vorschlägen. Der Finanzminister bekräftigt seine Forderungen mit den Ergebnissen einer Studie des amerikanischen Light Green Advisors. Demnach lohnt es sich für Unternehmen, über die gesetzlichen Regeln hinaus ökologische Kriterien anzulegen. Diese Unternehmen könnten einen höheren Aktienpreis und ein größeres Marktwachstum verzeichnen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x