12.02.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.2.2004: Dicker Fisch für Alstom und Siemens - Großauftrag im Wert von 836 Millionen Euro aus Frankreich

Ein Konsortium aus den Firmen Alstom und Siemens liefert 400 Diesel-Lokomotiven an die staatliche französische Bahngesellschaft SNCF. Wie die Siemens-Tocher Siemens Transportation Systems (TS), Erlangen, mitteilte, beläuft sich der Auftragswert auf 836 Millionen Euro. Konsortialführer sei Alstom, der Siemens-Anteil liege bei 347 Mio. Euro bzw. 41,5 Prozent des Auftragswerts. Der Auftrag schließe zusätzlich eine Option über 100 zusätzliche Lokomotiven ein, was den Auftragswert auf mehr als eine Milliarde Euro erhöhe. Die erste Lokomotive werde Mitte 2006 ausgeliefert, hieß es weiter, die letzte in 2015.

Der Elektronikkonzern Siemens zählt sich mit seiner Division Transportation Systems zu den international führenden Anbietern der Bahnindustrie. Im Geschäftsjahr 2003 (30. September) erzielte TS den Angaben zufolge mit weltweit 17.700 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,7 Milliarden Euro.

Siemens AG: ISIN DE0007236101 / WKN 723610
Alstom S.A.: ISIN FR0000120198 / WKN 914815
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x