Nachhaltige Aktien, Meldungen

12.2.2008: Aktien-News: Biogasunternehmen legt Wandelanleihe auf um Schulden abzutragen und Projekte zu finanzieren

Eine Wandelanleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren will die börsennotierte Spezialistin für Biogassysteme S&R Biogas Energiesysteme AG ihren Aktionären anbieten. Wie das Unternehmen meldet, hat die Wandelanleihe ein Volumen von bis zu 756.000 Euro, sie könne von der Emittentin während der Laufzeit nicht gekündigt werden. Die Anleihe werde mit einem Kupon von 6 Prozent zu einem Ausgabebetrag von 1,00 Euro je Teilschuldverschreibung angeboten. Jede Teilschuldverschreibung berechtige bei Ausübung des Wandlungsrechts zum Bezug von einer Stückaktie der Emittentin.

Die Aktionäre können die Anleihen laut der Meldung im Verhältnis 5:1 zeichnen. Das Bezugsangebot und die Ausgabe der Papiere an die Aktionäre erfolge über die VEM Aktienbank AG. Nicht von Altaktionären gezeichnete Teilschuldverschreibungen wolle man über eine Privatplatzierung ausgeben.

Wie es weiter heißt, sollen die Papiere im Freiverkehr handelbar sein. Der Erlös aus der Emission werde zur Finanzierung von Projekten im Bereich der thermischen Nachverstromung sowie zur Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten genutzt.

Die S&R Biogas Energiesysteme AG entstand in 2006 aus dem Finanzdienstleister Birkert Wertpapierhandelshaus AG (ECOreporter.de berichtete).

S&R Biogas Energiesysteme AG: ISIN DE0005236202 / WKN 523620
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x