Nachhaltige Aktien, Meldungen

12.2.2008: Aktien-News: Photovoltaik-Konzern legt starke Zahlen für das 4. Quartal und das Gesamtjahr 2007 vor - Aktie im Aufwärtstrend

Über sechs Prozent hat die Aktie des norwegischen Photovoltaik-Konzerns Renewable Energy Corporation ASA (REC) am Morgen in Frankfurt an Wert gewonnen. Damit reagierten die Börsianer auf die Geschäftszahlen, die das Unternehmen aus Hoevik nun für das 4. Quartal und das Gesamtjahr 2007 vorgelegt hat.

Nach eigenen Angaben hat die REC den Quartalsumsatz um 42 Prozent auf 1,874 Milliarden Norwegische Kronen (NOK) gesteigert. Das sind umgerechnet rund 234 Millionen Euro. Der Jahresumsatz sei um 53 Prozent auf 6,642 Milliarden NOK verbessert worden, was rund 829 Millionen Euro entspricht.

Den Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) konnten die Norweger im 4. Quartal von 552 Millionen auf 677 Millionen NOK (82,1 Millionen Euro) steigern. Die EBIT-Marge sank hier von 42 auf 36 Prozent. Im Gesamtjahr erhöhte sich das EBIT um 64 Prozent auf 2,588 Milliarden NOK (323 Millionen Euro).

REC stellt für 2008 einen Umsatzanstieg um etwa 25 Prozent in Aussicht. Allerdings sei mit einem deutlichen Anstieg der Kosten für die geplante Expansion zu rechnen. Sie würden voraussichtlich von 153 Millionen auf 500 Millionen NOK (62,38 Millionen Euro) anwachsen.

Renewable Energy Corp. ASA: WKN A0BKK5 / ISIN NO0010112675

Bildhinweis: REC profitierte von der weltweit wachsenden Nachfrage für Solarprodukte. / Quelle: ECOreporter.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x