12.2.2008: Meldung: wpd AG: Entwicklung des Offshore Windparks Baltic I im Plan

Bremen, 12.2.2008
wpd beauftragt Ballast Nedam und A2SEA für den Offshore
Windpark Baltic I und reserviert zeitkritische Komponenten

Die Vorbereitungen für den Bau und Inbetriebnahme des wpd - Offshore Windparks Baltic I (21x2,5 MW Nordex N90) in 2009 gehen weiter nach Plan: wpd entschied sich für Ballast Nedam als Vertragspartner für die Fundamente der Anlagen. Ballast Nedam wird damit für das Design, die Lieferung und die Installation der Gründungsstrukturen verantwortlich sein. Die Montage wird mit deren firmeneigenen Schwerlasttransportschiff „Svanen“ vorgenommen werden. Ein Abkommen über den zeitlichen Ablauf sowie die Reservierung von zeitkritischen Komponenten wurde in der letzten Woche unterzeichnet. Vereinbarter Baubeginn ist der 1. Januar 2009. Der Transport und die Installation der Windkraftanlagen auf See wird von der Firma A2SEA vorgenommen werden. Eine Vereinbarung über die Reservierung des Montageschiffes ab dem 1. Juli 2009 wurde letzte Woche unterzeichnet. „Unsere Wahl fiel auf zwei äußerst starke und erfolgreiche Partner mit enormer Erfahrung. Nach Reservierung der zeitkritischen Komponenten können wir uns nun auf die Einzelheiten des Bauplans konzentrieren“, erklärt Achim Berge, Offshore- Geschäftsführer der wpd.

wpd think energy
Die wpd think energy GmbH & Co. KG ist weltweiter Developer und Vermarkter von Erneuerbare-Energien-Projekten einerseits sowie Betreiber von EE-Kraftwerken (IRPP) andererseits. wpd ist in 15 Ländern mit Tochterunternehmen aktiv vertreten und beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter. Etwa 1.200 Windkraftanlagen mit 1.750 MW, 8 Biogasanlagen mit 11 MW Leistung sowie 5 PV-Projekte mit insgesamt 7,4 MWp haben Unternehmen der wpd- Gruppe bis zur Realisierung begleitet. Darüber hinaus ist wpd einer der führenden Offshore-Entwickler – das erste kommerzielle deutsche Offshore Projekt Baltic I, 15km nördlich der Insel Darß, soll 2009 ans Netz gehen.

Kontakt:
Christian Schnibbe
- Manager PR & Marketing –
c.schnibbe@wpd.de
www.wpd.de

Ballast Nedam
Ballast Nedam is a leading-edge civil and marine engineering contractor with a long and successful track record in the construction of bridges and marine installations. Ballast Nedam’s know-how was used with resounding success in the design and construction of the Offshore Windpark Egmond aan Zee. Its heavy lift vessel Svanen was modified for fixing the foundation piles and installing the transition pieces. At Ballast Nedam, specialist design and construction know-how are combined with extensive in-house project development expertise. Currently the company is developing offshore wind farms in the Netherlands.
Contact:
Adrie van Kessel
- Manager PR –
a.van.kessel@ballast-nedam.nl
www.ballast-nedam.com

A2SEA
A2SEA is the leading supplier of construction services for the offshore wind energy market. Capabilities include foundation and turbine installation and other associated offshore work using Jack-Up barges with heavy lift capability and our unique leg suspended crane vessels. A2SEA also has a market leading position in providing turbine maintenance services. The head office and main support functions are in Fredericia/Denmark, but to be close to our main markets and customers we have established a presence with local subsidiaries in Germany and the UK.”
Contact:
Gina Nielsen
Marketing Coordinator
gni@a2sea.dk
www.a2sea.dk
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x