Nachhaltige Aktien, Meldungen

12.3.2007: Schweizer Solarfirma schreibt schwarze Zahlen - Börsianer honorieren Entwicklung

Das erste Geschäftsjahr mit schwarzen Zahlen schloss die schweizerische 3S Swiss Solar Systems AG 2006 nach vorläufigen Angaben ab. Wie die Produzentin von Produktionsanlagen für Solarmodule aus Lyss mitteilt, verzeichnete sie einen Gewinn nach Steuern von 0,7 Millionen Schweizer Franken. Im Vorjahr wies sie einen Fehlbetrag in gleicher Höhe aus. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreiben drehte demnach von minus 0,4 Millionen Schweizer Franken ins Plus auf 1,3 Millionen Schweizer Franken.

Der Umsatz stieg den Angaben zufolge von 4,1 auf 7,5 Millionen Schweizer Franken. Für 2007 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzplus von 64 Prozent auf 19 Millionen Schweizer Franken und einem Nachsteuergewinn von 1,5 Millionen Schweizer Franken, was einem Plus von 114 Prozent entsprechen würde.

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 2,97 Prozent und notierte bei 5,20 Euro (9:37 Uhr). Vor einem Jahr kostete sie rund 37 Prozent weniger.

3S Swiss Solar Systems AG: ISIN CH0022678822 / WKN A0F6EW
New Value AG ISIN CH0010819867/ WKN 552932

Bildhinweis: Die 3 S SWiss Solar Systems AG rechnet mit deutlichen Umsatzzuwächsen in der Solarproduktion. / Quelle: SunPower
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x